Widerrufsbelehrung

Stornierung: Rücktritt des Teilnehmers, Umbuchung, Ersatzperson

 

Bei den Veranstaltungen handelt es sich um gebuchte Events mit festem Datum & Uhrzeit. Die Teilnehmer können jederzeit, unter den nachfolgenden Bedingungen, vom Vertrag zurücktreten. Die Stornierung muss dem Veranstalter schriftlich (per E-Mail) zugehen. Tritt ein Teilnehmer vom Vertrag zurück oder nimmt an der gebuchten Veranstaltung nicht teil, kann der Veranstalter Ersatz für die getroffenen Veranstaltungsvorkehrungen und Aufwendungen verlangen. Der Ersatzanspruch ist unter Berücksichtigung der gewöhnlich ersparten Aufwendungen und möglichen anderweitigen Verwendungen pauschaliert. Maßgeblich für die Höhe der Stornogebühr ist der Zugang der Rücktrittserklärung beim Veranstalter.

    • Bedingungen
      Die Höhe der Stornierungsgebühren orientiert sich am Zugangszeitpunkt der Abmeldungsmitteilung per Mail beim Veranstalter. Sollte die gebuchte Leistung ohne vorherige Stornierung oder sonstige Benachrichtigung des Veranstalters gleichwohl nicht in Anspruch genommen werden, fallen die Gebühren in vollem Umfang an.
    • Kulanz und Stornierungsgebühren
      Der Veranstalter bietet dem Teilnehmer aus Kulanzgründen bis 4 Wochen vor gebuchter Veranstaltung eine kostenfreie Umbuchung an. Für die Umbuchung ist ein neuer, konkret ausgewählter Termin per Mail mitzuteilen. Ein Anspruch auf den gewählten Ersatztermin besteht erst nach schriftlicher Bestätigung durch den Veranstalter.
    • Ab 4 Wochen vor dem Beginn der gebuchten Veranstaltung ist eine kostenpflichtige Stornierung möglich. Die Kosten einer Stornierung gliedern sich wie folgt:Ab 4 Wochen bis 14 Tage vor Event | 70% Gutschein oder 50% Gelderstattung
      Ab 14 Tage vor dem Event | 60% Gutschein oder 25% Gelderstattung
      Ab 7 Tage vor dem Event | 45% Gutschein oder 20% Gelderstattung
      Ab   3 Tage vor dem Event | 20% Gutschein oder 10% Gelderstattung
      Ab 24 Std. vor Kursbeginn | 10% Gutschein – keine Erstattung
    • Umbuchungsgebühr
      Bei einer Umbuchung / Stornierung fällt zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von bis zu 25€ an.
    • Ersatzperson
      Wird der stornierte Teilnehmerplatz bis max. 48h vor dem Event mit einem anderen vom Teilnehmer benannten Ersatzteilnehmer nachbesetzt, fallen keine Stornokosten an. Bei Nichtbesetzung des Teilnehmerplatzes staffelt sich die Höhe des Ersatzanspruches wie unter Punkt 5.3
    • Nichtteilnahme durch Krankheit
      Im Falle einer Nichtteilnahme aufgrund von Krankheit gelten die normalen Stornierungsbedingungen der Veranstaltung. Eine kostenfreie Stornierung gewährt der Veranstalter nur dann, wenn abzusehen ist, dass der Teilnehmer aufgrund einer Erkrankung nicht an der Veranstaltung teilnehmen kann. Zusätzlich muss die Vorlage eines ärztlichen Attests per Mail bis 48 Stunden vor Kursbeginn durch den Teilnehmer gewährleistet sein.




21. Juni 2024 12:50